Neustart Vereinslebens des ADFC Göppingen

Verkehrspolitik

© ADFC

Normalerweise erwacht mit dem Frühling nicht nur die Natur zu neuem Leben, sondern auch unser Vereinsleben will raus in die Natur. Nicht so in diesem Jahr. Das Frühjahr wurde leider corona-bedingt komplett übersprungen. Zum Sommeranfang wollen wir jetzt aber den Neustart versuchen, im Rahmen der Möglichkeiten wie sie die Verordnungen in Baden-Württemberg vorgeben.

Jede Vereinsaktivität muss auf die lokalen Vorschriften hin überprüft werden. Diese Überprüfung übernimmt für den ADFC im Land zum Glück unser Landesverband. Anfang Juni sieht es also wie folgt aus:

"... Die Infoläden und Selbsthilfe-Werkstätten vor Ort sind unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln wieder geöffnet. Wir empfehlen in jedem Fall vor Besuch, einen Termin zu vereinbaren, um längere Wartezeiten und Warteschlangen zu vermeiden. Auch Codierungen u.ä. Services können wieder unter Einhaltung der Vorschriften angeboten werden.

Darf ich aktuell in Baden-Württemberg eine Radtour machen?

Ja, es dürfen private und geführte Radtouren unternommen werden. Aber...

...dabei muss Folgendes beachtet werden:

  • Bis vorerst zum 5. Juni 2020 gelten weiterhin die Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum. Daher dürfen private Radtouren nur mit Personen aus max. 2 Haushalten durchgeführt werden.
  • Geführte ADFC-Radtouren dürfen mit max. 5 Personen (inkl. Tourenleitung) und unter Einhaltung der allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt werden, da der ADFC sie gem. §4 Abs. 2, Nr. 16 CoronaVO des Landes Baden-Württemberg als Anbieter von Freizeitaktivitäten im Freiluftbereich durchführt.

Darf ich mit meiner Trainingsgruppe oder Vereinsgruppe Rad fahren?

  • Nein!
  • Das Training in Gruppen von bis zu fünf Personen ist derzeit unter Auflagen ausschließlich auf öffentlichen und privaten Freiluftsportanlagen und -sportstätten gestattet, nicht auf öffentlichen Wegen und Straßen.

Wann finden wieder ADFC-Touren statt?

  • Geführte ADFC-Radtouren können ab sofort unter Einhaltung der allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln in Kleingruppen (max. 5 Personen inkl. Tourenleitung) durchgeführt werden.
  • Ob und wann Radtouren durch den lokalen ADFC angeboten werden, erfahren Sie bei Ihrem regionalen ADFC. Dort erfahren Sie auch, wie sie sich für die angebotenen Radtouren anmelden können und welche Hygiene- und Abstandsregelungen gelten."

Fazit für die ADFC-Aktivitäten im Landkreis Göppingen: Unsere Tourenleiter entscheiden, ob sie die erforderlichen Hygienemaßnahmen einhalten können und werden dann über unsere Internetseite informieren, ob eine Tour stattfindet oder abgesagt wird. Es lohnt sich also in der nächsten Zeit ab und zu einen Blick hier her zu werfen.

Dirk Messer (ADFC Göppingen)

© ADFC BW 2020