11.07.2014 - Neue Querungshilfe über B466 und Zugang zum Lautertalradweg

Verkehrspolitik

Süßen. Der beliebte neue Radweg auf der alten Bahntrasse in Süßen ist nun auch aus Donzdorf-Nord und Reichenbach erreichbar.

Die Stadt Süßen hat an der Kreuzung des Baierhofweges mit der B466 eine Querungshilfe geschaffen, sowie eine Verbindung zum Lautertalweg hergestellt. Bisher mussten Radler über einen Graben springen, wenn sie vom Baierhofweg kommend, den Radweg erreichen wollten.

Einziger Mangel: das kurze Stück Weg vom Baierhofweg zur Querungshilfe, darf eigentlich gar nicht von Radfahrern befahren werden, da es sich um einen Gehweg handelt. Zudem ist dieses Teilstück sehr schmal.

Situation vorher:

 

Situation nach dem Umbau:

© ADFC BW 2021