08.10.2015 - Fahrradparkplätze in Süßen und Donzdorf: Gelungener Auftakt!

Verkehrspolitik

Zum ersten Mal organisierte der ADFC-Kreisverband im Juli kostenlose bewachte Fahrradparkplätze bei den Stadtfesten in Süßen und Donzdorf.

Mehr als 400 Radfahrer haben an 2 Sonntagen Ihre Stahlrösser in unsere Obhut gegeben. Unsere Erwartungen wurden damit deutlich übertroffen. In Donzdorf platzte der ADFC-Parkplatz schon zur Mittagszeit aus allen Nähten, und auch eine provisorisch geschaffene Zusatzfläche war nach kurzer Zeit fast vollständig belegt.

Manche Besucher verglichen den Anblick mit Verhältnissen in niederländischen Fahrradmetropolen. Die Fasnetshochburg Klein-Paris wurde zu Klein-Amsterdam. Leider nur für einen Tag, wie Sie gleich im nächsten Bericht lesen können.

Gut besucht war auch unser Infostand, an dem nicht nur Kartenmaterial und Literatur erhältlich waren, sondern auch Informationen aus erster Hand von unseren aktiven Mitgliedern.

Fazit: Der ADFC-Parkplatz wurde bei den ersten beiden Testbetrieben sehr gut angenommen. Auf vielfachen Wunsch wird er nächstes Jahr wahrscheinlich häufiger im Landkreis zu sehen sein.

Thomas Gotthardt (ADFC Göppingen)

Bilder von der Fahrradwache:



© ADFC BW 2020