NWZ - 26. Juni 2012 - Fahrradfreundliche Kommune: Stadt tritt nun doch bei

Göppingen. Die Stadt Göppingen wird nun doch der Arbeitsgemeinschaft „Fahrradfreundliche Kommune“ beitreten. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen – mit einer deutlichen Mehrheit. Es gab nur vier Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen. In einer Ausschusssitzung vor wenigen Wochen war der Beitritt, für den die Kommune 3000 Euro beisteuern muss, noch abgelehnt worden. Darauf ...
[mehr]

NWZ - 21. Juli 2012 - Mit dem Rad ans Gleis - Konzept für Fahrradparkhaus im Bahnhof steht.

Göppingen. Soll die Stadt Göppingen im Bahnhof Flächen für ein Fahrradparkhaus anmieten? Darüber gingen die Meinungen im Gemeinderat auseinander. Wie berichtet, will die Stadt für 110 000 Euro im Westflügel 171 Abstellplätze für die Zweiräder der Bahnpendler schaffen – darunter ...
[mehr]

NWZ - 24. Mai 2012 - Bürger sprechen über Radkultur

Göppingen. Forum diskutiert über künftige Entwicklung in Göppingen – Land fördert die Infrastruktur. Zu einer nachhaltigen Verkehrsentwicklung wird entscheidend der Radverkehr beitragen. Über das „Wie“ wird im „Forum Radverkehr“ beraten. ...
[mehr]

NWZ - 28. Februar 2012 - Marode Bahnbrücke provisorisch repariert

Göppingen. Baubeginn an Faurndauer Querung verzögert sich – Verlegung der Kreisstraße wird Zankapfel.
Der Baubeginn an der neuen Faurndauer Bahnbrücke verzögert sich weiter. Deshalb ließ das Regierungspräsidium die altersschwache Brücke stabilisieren. In den Sternen steht die geplante Verlegung der K 1410.
[mehr] 

StZ - 23. Mai 2012 - Stadt wird vielleicht doch radfreundlich

Der gescheiterte Beitritt der Stadt Göppingen zur Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen stößt auf zunehmende Kritik.
Der Göppinger Kreisverband des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) wertete die Entscheidung als „herbenRückschlag“. Im Ausschuss für Umwelt und Technik hatte eine Mehrheit aus CDU, SPD und FDP den Beitritt abgelehnt. Ein ...
Weiterlesen .....

NWZ - 20. Februar 2012 - Einzelne Lichtblicke für Straßen

Göppingen. Nur eine halbe Million Euro stehen für Erneuerung bereit. Der Gemeinderat hat den Plan abgesegnet, welche Straßen in Göppingen in diesem und nächstem Jahr repariert werden sollen – es ist nur eine Handvoll. Ein Schwerpunkt liegt aber bei Radwegen. ...
[mehr]

StZ - 14. Februar 2012 - Neue Politur fürs Bahnhofsviertel

Göppingen. Der Bahnhof als Mobilitätszentrale mit Tiefgarage und Fahrradparkhaus, die Grabenstraße als neue Einkaufsmeile und an der Fils eine Uferpromenade: an Ideen mangelt es nicht.
[mehr] 

NWZ - 24. März 2012 - Radweg wird saniert

Göppingen. Mit dem Beginn der Osterferien am Montag, 2. April, wird der Geh- und Radweg entlang der Ulmer Straße einschließlich der Brücke über die Bahngleise beidseitig saniert. zudem wird die ...
[mehr] 

NWZ - 04. April 2012 - Fahrradabstellplätze

Göppingen. Die Stadt will die Zahl der Abstellplätzen für Fahrräder nach und nach erhöhen. Neue Plätze wurden jetzt in der unteren Marktstraße vor der Buchhandlung Herwig eingerichtet. Längerfristig ist am Bahnhof ein Fahrrad-Parkhaus geplant. Über die Sonnenbrücke soll ein Radweg führen.

NWZ - 21. April 2012 - Lückenschluss wird teurer

Göppingen. Der Lückenschluss der Filstalroute Süd nahe der Kläranlage in Göppingen wird teurer. Der Verwaltungs- und Finanzausschuss des Gemeinderats hat jetzt einer überplanmäßigen Ausgabe von 40 000 Euro zugestimmt. Hintergrund: Der vorhandene Stahlsteg ist nicht fahrradgerecht, es muss eine neue Brücke gebaut werden.

NWZ - 14. Mai 2012 - Göppingen tritt auf die Bremse

Göppingen. Stadt will der „Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen“ vorerst nicht beitreten. Göppingen wird der „Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen“ nicht beitreten. Zuerst soll über den Haushalt der Stadt gesprochen werden. ...
[mehr]

NWZ - 18. Juli 2012 - Stadt Göppingen plant 171 Abstellplätze im Westflügel des Gebäudes

Göppingen. Die Stadt Göppingen will ein Fahrradparkhaus mit 171 Stellplätzen im Bahnhof einrichten. Dafür winkt ein satter Zuschuss. Die Bahn aber hält sich vornehm zurück. Das erzürnt manchen Stadtrat. ...
[mehr]

NWZ - 16. Mai 2012 - Radfahren: Grüne sauer auf Stadt

Göppingen. „Den Worten müssen Taten folgen.“
Die Grünen im Göppinger Gemeinderat fordert den baldigen Beitritt der Stadt zur „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen“. Der Fraktion war ein Beitrag der Stadt im Amtsblatt aufgestoßen. Darin war ein ...
[mehr]

Montag, 21. Mai 2012 - "Forum für Radverkehr" - Auftaktveranstaltung im Rathaus Göppingen

Auf Grundlage der Radverkehrskonzeption des Landkreises sollen im Forum Radverkehr die speziellen Belange des Radfahrens im Stadtgebiet thematisiert werden. Der Auftakt dazu findet am kommenden Montag, 21. Mai um 19 Uhr, im Rathaus statt. ...
[mehr] und zum Info-Flyer.

NWZ - 31. Mai 2012 - Radverkehr: OB Till setzt auf neuen Beschluss

Göppingen. OB Guido Till setzt auf einen neuen Beschluss, damit die Stadt doch noch Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen wird.
Für den Göppinger Rathauschef ist das letzte Wort noch nicht gesprochen: Zwar hat der Gemeinderatsausschuss für Umwelt und Technik einen Beitritt der Stadt zur Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK) kürzlich abgelehnt, Oberbürgermeister Guido Till will jedoch nach Absprache mit dem Ältestenrat das Thema noch einmal ...
[mehr]

NWZ - 30. Mai 2012 - Bürgerallianz bemängelt „blinde Sparwut“

Göppingen. Gemeinderatsfraktion will Beitritt zum Arbeitskreis Fahrradfreundlicher Kommunen. Die Mitglieder der Bürgerallianz Göppingen (BAG) waren bei der Abstimmung im Gemeinderatssausschuss überrascht, dass eine Mehrheit von SPD, FDP und CDU sich gegen einen Beitritt der Stadt Göppingen zur Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK) ausgesprochen hat. ...
[mehr]

NWZ - 01. Juni 2012 - FDP/FW ist gegen Beitritt zur AGFK

Göppingen. Die Göppinger FDP/FW-Fraktion hat ihr Nein zu einem Beitritt der Stadt zur Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK) bekräftigt. Der praktische Nutzen der Mitgliedschaft, die 3000 Euro im Jahr kostet, sei höchst ...
[mehr]

GEPPO - 05. Juni 2012 - Sicher ans Ziel!

Göppingen. Wenn Sie mit dem Rad fahren schonen Sie die Umwelt und leben gesund. Vorausgesetzt Sie kommen sicher ans Ziel. Zu diesem Zweck hat sich die Verwaltungsspitze im Jahr 2012 an die Umsetzung unseres Haushaltsantrag aus dem Jahre 2006 gemacht. Darin haben wir ein Radwegkonzept gefordert. Nachdem der ...
[mehr]

NWZ - 30. Juni 2012 - Radverkehr im Blick: Göppinger Forum trifft sich am Montag

Göppingen. Wie kann die Stadt Göppingen den Radverkehr fördern? Das Forum Radverkehr trifft sich am kommenden Montag, 2. Juli, um 18 Uhr zur dritten Sitzung im Schuler-Zimmer in der Stadthalle. Dabei geht es um die Belange des Radverkehrs in der Innenstadt. .....
[mehr]

NWZ - 04. Juli 2012 - Neue Ideen für Radverkehr: Forum schlägt die Freigabe von Göppinger Einbahnstraßen vor.

Göppingen. Das „Forum Radverkehr“ in Göppingen bringt die Öffnung weiterer Einbahnstraßen für Radfahrer ins Gespräch. Zudem soll die Erreichbarkeit der Innenstadt verbessert und neue Abstellanlagen errichtet werden. ...
[mehr]

Freitag, 13. Juli 2012 - "Forum für Radverkehr" - Arbeitsgruppe Göppingen mit Stadtbezirken

14:30 Uhr, Stadthalle, Schulerzimmer.
Die Fragen, wie man mit dem Fahrrad zur Arbeit, in die Schule oder einfach in die Stadt zum Einkaufen fahren kann, sollen dabei diskutiert werden. Auch werden die vorgeschlagenen Maßnahmen aus der Radverkehrskonzeption des Landkreises noch näher untersucht. Zu diesem Arbeitskreis lädt die Stadtverwaltung alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein. 
Zum Info-Flyer.

NWZ - 16. August 2012 - Bewegung am Bahnhof

Göppingen. Schmuddelige Milchbar abgebrochen – Wohnbau kauft Baudenkmal. Am Göppinger Bahnhof tut sich was. Die Stadt peilt die lange geplante Gestaltung des Platzes an – Tiefgarage inklusive. Die Milchbar-Baracke wurde abgerissen. Die Wohnbau hat sich Haus Gutmann gesichert. ...
[mehr] 

NWZ - 11. September 2012 - Neue Strategie für Radverkehr in Göppingen

Göppingen. Das Forum Radverkehr trifft sich morgen, 12. September, ab 19 Uhr im Foyer des Göppinger Rathauses zu seiner Abschlussveranstaltung. Ein Planungsbüro hat ...
[mehr]

NWZ - 18. September 2012 - Viele Ideen für Radverkehr

Landkreis Göppingen. Göppingen will Anteil der Radler auf den Straßen auf 15 Prozent erhöhen. 
Mehr Radverkehr in Göppingen: Diesem Ziel hat sich die Stadt verschrieben und hierzu das „Forum Radverkehr“ ins Leben gerufen. Bei der Abschlussveranstaltung wurde die entwickelte .....
[mehr] 

NWZ - 27. Oktober 2012 - Neue Strategie für mehr Radverkehr

Göppingen macht sich auf den Weg zur fahrradfreundlichen Kommune – 15 ProjekteAls Teil seiner neuen Radverkehrsstrategie will Göppingen unter anderem die Einbahnstraßen freigeben, sichere Schulwege gestalten und Stellplätze schaffen. Im Umweltausschuss meldeten sich Kritiker zu Wort. ...
[mehr]

NWZ - 10. November 2012 - Ja zum Fahrradparkhaus

Göppingen baut Bahnhof-Westflügel um – Debatte über Gebühren.
Der Bau des Fahrradparkhauses im Göppinger Bahnhof mit Platz für 140 Zweiräder ist beschlossene Sache. Um die neuen Mietgebühren und die Möglichkeit zum Kurzzeitparken wird aber noch gerungen. ...
[mehr]

NWZ - 30. Oktober 2013 - Autofahrer sagen Radfahrern den Kampf an

Leserbrief zu den Berichten über den Ausbau des Göppinger Radwegenetzes. ...
[mehr]

NWZ - 11. Mai 2013 - Leere Halle wird zum Fahrradparkhaus

Göppingen. Die Stadt Göppingen errichtet derzeit ein Fahrradparkhaus im Bahnhof. Ab Juli können Pendler dort ihre Räder, teils in geschlossenen Boxen, abstellen. ...
[mehr]

NWZ - 11. Mai 2013 - Die Verkehrswende rollt an

Göppingen. Fahrräder, Fußgänger und öffentliche Verkehrsmittel sind auf Göppingens Straßen unterrepräsentiert. Was man dagegen tun kann und wie der Bahnhof zur Drehscheibe wird, dem ging das Symposium Mobilität nach. ...
[mehr]

NWZ - 07. Mai 2013 - Filsufer wird zum Erlebnis

Eislingen/Göppingen. Die Fils soll im Bereich der Markungsgrenze zwischen Göppingen und Eislingen naturnaher gestaltet und für die Menschen besser zugänglich werden. Zudem wird eine Lücke des Radwegs geschlossen. ...
[mehr]

NWZ - 04. Mai 2013 - Große Pläne am Bahnhof

Göppingen. Fahrradparkhaus, Tiefgarage, Ärztehaus: Die Stadt Göppingen will das Bahnhofsviertel Schritt für Schritt aufwerten. Die untere Marktstraße wird verschönert. Der i-Punkt soll an den Bahnhof umziehen. ...
[mehr]

NWZ - 03. Juni 2013 - Zum Leserforum über die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes: Der Bahnhof als Mobilitätszentrale

Göppingen. Am Bahnhof fehlen uns Geschäfte, Kiosk, Litfaßsäule,W-LAN-Zone, naheliegende Bushaltestellen, Sicherheit, Sitzmöglichkeiten in begrünten Ruhezonen, ein Fahrplan und ein übersichtliches Liniennetz des ÖPNV. Der Bahnhofsvorplatz ist ein belebtes Quartier: Dort kommen die Menschen an und gehen wieder. Sie finden dort Angebote rund um die verschiedenen Verkehrsträger, die es miteinander zu verknüpfen gilt. ...
[mehr]

NWZ - 14. Juni 2013 - Eine eigene Spur für Radfahrer

Göppingen. Für Autofahrer heißt es künftig aufpassen an der Jebenhäuser Steige Richtung Göppingen. ...
[mehr]

NWZ - 15. Juni 2013 - Rat der Schüler gefragt

Göppingen. Die Stadt beteiligt sich am landesweiten Pilotprojekt „Radschulwegplan“. Göppinger Schüler sollen helfen, sichere Strecken auszuwählen, auf denen sie mit dem Fahrrad zur Schule fahren können. ...
[mehr]

NWZ - 13. Juli 2013 - Baustart für Göppinger Filsterrassen

Göppingen. Stadt lässt beim Christophsbad den Fluss aufweiten – Der Fluss wird dort um einige Meter Richtung Süden verschoben, der Radweg entsprechend verlegt. ...
[mehr]

NWZ - 15. August 2013 - Göppingen weiht neuen Radweg ein

Göppingen. Um für Radfahrer attraktiver zu werden, lässt die Stadt Göppingen derzeit einige Radwege sanieren oder neu anlegen. Die Markierungen an der Jebenhäuser Steige gibt es schon seit einigen Wochen. Gestern haben Mitarbeiter der Verwaltung den Radweg eingeweiht. ...
[mehr] und zum Video

NWZ - 19. August 2013 - Zusammenstoß auf Gehweg

Göppingen. Eine 53 Jahre alte Radfahrerin stieß am Samstag gegen 12.50 Uhr auf dem für Radler freigegebenen Fußweg zwischen Bartenbach und Rechberghausen mit einem Mann zusammen. Dieser war mit zwei anderen Männern damit beschäftigt, ein Wahlplakat aufzuhängen. Als die Frau ...
[mehr]

NWZ - 17. August 2013 - Fahrradparkhaus soll noch in den Ferien öffnen

Göppingen. Die Stadt Göppingen errichtet derzeit ein Fahrradparkhaus im Westflügel des Bahnhofs. Dort stehen schon bald 140 neue Stellplätze für Pendler bereit, die ihr Rad sicher abstellen wollen. Die Pforten des Abstellraums sollten ...
[mehr]

NWZ - 23. August 2013 - Baustart im Frühjahr

Göppingen. Während die Bauarbeiten für die Göppinger Filsterrassen Anfang September beginnen, ist der Baustart für die neue Kinder- und Jugendpsychiatrie des Christophsbads erst für das kommende Jahr geplant. ...
[mehr]

NWZ - 16. September 2013 - Schulrouten für Radler gesucht

Göppingen. Göppingen macht bei einem Modellprojekt mit.
Mit dem Fahrrad sicher zur Schule – Das ist das Ziel der Schulradweg-Pläne. Die Stadt Göppingen nimmt dafür jetzt an einem Modellprojekt teil und hat schon ein paar hundert Schüler befragt. ...
[mehr]

NWZ - 28. September 2013 - Neuer Radweg wird beleuchtet

Göppingen. Die Göppinger Stadtverwaltung lässt derzeit zehn Lampen am neuen Radweg zwischen Göppingen und Jebenhausen aufstellen. ...
[mehr]

NWZ - 19. Oktober 2013 - Autofahrer müssen sich umstellen

Göppingen. Göppinger Verkehrskonzept birgt Zündstoff: Radfahrer in Einbahnstraßen und Temporegeln. Radfahrer sollen in allen Göppinger Einbahnstraßen in beide Richtungen fahren dürfen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt generell 20. Diese ersten Vorschläge sorgten im Ausschuss schon für Debatten....
[mehr]

NWZ - 26. Oktober 2013 - Ein Parkhaus für Fahrräder

Göppingen. In Göppingen wurde gestern das erste Fahrradparkhaus offiziell eröffnet. Auf 120 Abstellplätzen kann man künftig im Westflügel des Göppinger Bahnhofes Räder wettergeschützt abstellen. ...
[mehr]

NWZ - 08. November 2013 - Diskussion über Strategie für Radverkehr

Göppingen. Stadt Göppingen setzt Forum fort – Interessierte Bürger können mitreden
Das Forum Radverkehr wird am Montag, 11. November, ab 19 Uhr in der Aula des Freihof-Gymnasiums fortgesetzt. Bürger, die ein Interesse an einer umweltfreundlichen und stadtverträglichenMobilität haben, sind willkommen. ...
[mehr]

NWZ - 13. November 2013 - Ein Herz für Radfahrer

Göppingen. Stadt Göppingen will Situation weiter verbessern – Forum regt Modellprojekt für Nordring an.
Die Anbindung Holzheims, die Nördliche Ringstraße, das Fahren entgegen von Einbahnstraßen und ein Schulwegkonzept: Auch im kommenden Jahr will die Stadt Göppingen noch fahrradfreundlicher werden. ...
[mehr]

NWZ - 13. Dezember 2013 - Stadt Göppingen braucht mehr Geld für Straßen

Göppingen.  Die Stadt Göppingen hat in diesem Jahr etwa doppelt so viel Geld für die Sanierung von Landesstraßen ausgegeben als im Haushaltsplan vorgesehen. Schuld war die Sanierung der Jebenhäuser Steige zwischen dem Christophsbad und der Keplerstraße.  ...
[mehr]

© ADFC BW 2020