NWZ - 12. Mai 2011 - Bahntrasse als Radweg?

Vorstoß für Umwandlung der Boller Bahn: „Es hängt am politischen Willen“
Kann man die alte Bahntrasse nach Bad Boll für eine Übergangszeit  als Radweg nutzen? Der Eschenbacher Bürgermeister Thomas Schubert hat dies mal sondiert und kommt zu dem Ergebnis: Im Prinzip Ja. ...
[mehr]

NWZ - 06. Februar 2013 - Räte äußern Ziele und Kritik

Bad Boll. In der Februarsitzung soll in Bad Boll der Haushalt 2013 und der mittelfristige Investitionsplan verabschiedet werden. Grüne und CDU haben dazu vorab in Reden Lob, Kritik und Wünsche vorgetragen. ...
[mehr]

NWZ - 27. Januar 2014 - Leserbrief zu „Unterschriften gegen Raser in Eckwälden“ vom 10. Januar:

Eckwälden. Immer aggressiver und rücksichtsloser. Es ist schön, dass diese unmögliche und untragbare Situation endlich öffentlich zur Sprache kommt. Leider gibt es von den Bad Boller Behörden bislang keinerlei Reaktion. ...
[mehr]

NWZ - 23. November 2013 - Wirbel in Fahrradbranche

Bad Boll. In Bad Boll werden am Montag Fragen zur Fahrradsicherheit diskutiert, die die Stiftung Warentest aufgeworfen hat. Die Tester haben im Juni für reichlich Wirbel gesorgt, als...
[mehr]

NWZ - 17. Dezember 2013 - Neuer Anlauf für Bürgerbus

Boll. Verkehrsanbindung, Tempo 30, Ortsputzete, Radwege und Soziales: Mehr als 30 Anträge haben Grüne Liste und CDU bei den Haushaltsberatungen in Bad Boll zur Weiterentwicklung der Gemeinde gestellt. ...
[mehr]

NWZ - 10. Januar 2014 - Unterschriften gegen Raser in Eckwälden

Bad Boll. Die Dorfstraße in Eckwälden soll verkehrsberuhigte Zone werden. Das fordert ein Bürger mit einer Unterschriftenaktion. Bürgermeister Bührle ist zu Gesprächen bereit, zeigt aber wenig Entgegenkommen. ...
[mehr]

NWZ - 24. Januar 2014 - Bad Boller Schilder-Streich

Dürnau. Ein Bad Boller Ortsschild ist Richtung Dürnau gewandert – auf Höhe der Dürnauer „Wilhelmshöhe“. Festgelegt hat das die Verkehrsschau-Kommission. Ein Streit um Landnahme droht aber nicht. ...
[mehr]

© ADFC BW 2020