Eingebauter Parkplatz

Verkehrspolitik

Öfter muss man sich als Radfahrender mit blockierten Radwegen rumärgern. Dabei sind es sowohl verschiedene Kurzzeitparker als auch notorische Dauerparker, die einem das Leben schwer machen. 

(02.11.2015, links)

 

                                        

Diese Fotoserie zeigt eine Stelle in der Hans-Bunte-Straße, die notorisches Dauerparken zeigt. Eigentlich sollte es ein Leichtes sein, so etwas zu unterbinden. In einem Zeitraum von drei Jahren könnte man ja mal die eine oder andere Kontrolle machen.

 (31.08.2015, rechts)

 (10.09.2015, unten)

Aber eventuell geht es darum, den Vorteil auf die Radfahrer zu übertragen - blockierter Radweg heißt natürlich, dass Radfahrende auf die Fahrbahn ausweichen dürfen. Wenn diese Regel nur alle Zwei- und Vierradfahrer kennen würden, könnte man diese Argumentation sogar nachvollziehen.

 

                     (18.03.2015)

So aber bleibt es ein tägliches Ärgernis. Vielleicht helfen die Umbaumaßnahmen in der Hans-Bunte-Straße, dass sich auf Dauer was ändert.

 

 

 

 

 

31.03.2014:

26.02.2015:

© ADFC BW 2019