Radspass - neue Pedelec-Kurse in Ba-Wü

Veranstaltungsbeteiligungen

Der Trend zum E-Bike ist ungebrochen – immer mehr Menschen setzen auf das elektrische Zweirad. Die Zahl der E-Bikes auf den Straßen steigt: Laut der deutschen Fahrradindustrie hat inzwischen knapp jedes vierte neu verkaufte Fahrrad in Deutschland einen Elektromotor. Im ersten Halbjahr 2020 wurden bereits 1.100.000 Millionen Pedelecs in Deutschland verkauft. Sicheres Fahren braucht aber auch Übung. Pedelec-Fahren ist anders als herkömmliches Fahrradfahren, alleine schon durch das höhere Gewicht, die starke Beschleunigung und die zügige Grundgeschwindigkeit. Neulinge sollten sich deshalb ein wenig Zeit nehmen, das Pedelec besser kennenzulernen und sich auf das neue Fahrgefühl einzustellen – um sicher und mit Spaß im Sattel zu sitzen! Dafür sorgt das Projekt „radspaß – sicher e-biken“ mit entsprechenden Fahrsicherheitskursen.

Alles Weitere unter www.radspass.org

© ADFC BW 2021

.......ganz einfach.......


Der ADFC Kreisverband Esslingen auch bei


Eine günstige Fahrradcodierung


Radfahr-Wetter?

Wechselhaftes Wetter? Wer in den nächsten Stunden zur Radtour starten will tut gut daran, einen Blick auf das Niederschlagsradar zu werfen. Mit ein wenig Übung kann man sich anhand der Bewegungen der Regenfront "ausrechnen", wann es vor Ort regnen wird bzw. bis wann eine Regenfront durchgezogen sein wird. Wir bieten hier eine Reihe nützlicher Links:
Niederschlagsradar von T-Online
Niederschlagsradar von wetter.com (Zoom!)
Wetterspiegel.de
NiederschlagsRadar.de (Deutschland) bzw.
Europa (Meteox.de).
Gute Fahrt!                      [Kommentar abgeben]

Das Wetter im Kreis Esslingen