Radwanderung zum Venusberg

Tourenbericht

Frühlingstour bei winterlichen Temperaturen

Die erste Tagestour in dieser Saison führte von Herrenberg über Rohrau, Ehingen und Aidlingen zum Naturschutzgebiet rund um den Venusberg. Die Wettervorhersage verhieß nichts Gutes - der Winter hatte mit Temperatursturz und Schneeschauern seine Rückkehr angekündigt. Trotzdem hatte sich ein untentwegter Teilnehmer bei Karin und Michael Müller in Herrenberg am Treffpunkt eingefunden.

Gemeinsam fuhren sie trotzdem die geplante Runde und hatten mit dem Wetter auch richtig Glück. Es gab immer wieder Sonne, kaum Graupelschauer; allerdings war's recht frisch. Im Blumencafé in Gärtringen kehrten sie ein und wärmten sich für die letzte Etappe auf.

Hier kommen noch der Tourenverlauf und das Höhenprofil, sowie einige Eindrücke von unterwegs. Insgesamt war die Tour knapp 39 km lang bei ca. 360 Höhenmetern.

 

 

 

© ADFC BW 2021