Radtour zur Felsenburg in Deckenpfronn

Tourenbericht Termine und Touren

Obwohl kein tolles Radlerwetter angesagt war nutzten 10 Radler und Radlerinnen und ein kleiner Hund im Körbchen die Möglichkeit sich vor dem Suchen der Ostereier noch etwas zu bewegen.

Vorbei am Kamelhof in Gärtringen ging es zu den Informationstafeln des Wildkatzenkorridors zwischen Herrenberg und Nufringen.

Die Aussicht von dort auf das Gäu und die Schwäbische Alb war toll!

Die verbrauchten Kalorien haben wir im Café Felsenburg wieder mit sehr leckeren Torten und Apfelstrudel aufgefüllt bevor wir uns – erneut mit toller Aussicht – über die Aidlinger Heide wieder auf den Weg zum Ausgangspunkt gemacht haben.

Alle waren froh dass es immer noch nicht regnete, denn die Mitradler mußten teilweise noch längere Strecken nachhause radeln (Böblingen und Gültstein) bzw. per S-Bahn Renningen und Leonberg erreichen. Die 3 Ehninger und 2 Gärtringer hatten es da besser…….

Alles in Allem war es eine schöne Tour mit toller Gruppe und ich möchte mich auch hier nochmal bei meinem Schlussfahrer Rolf bedanken!

 

Astrid Cordts


© ADFC BW 2021