Kleine Tour durchs Gäu

Tourenbericht

Sonnige Aussichten auf das Gäu

Zur Tour am 22. Mai kamen sieben Teilnehmer nach Herrenberg. Bei sonnigem Wetter und Temperaturen gut über 20 Grad führte Roland Stich die Gruppe zunächst am Herrenberger Freibad vorbei, wo die Wassertemperaturen mittlerweile laut Auskunft einer Mitradlerin inzwischen schon die 20 Grad Marke erreichten - das sind immerhin 3 Grad mehr als zur Saisoneröffnung.

Bei Reusten verließen wir das Ammertal, um am Kochartgraben unseren ersten Zwischenstopp einzulegen. Im Gespräch über die Steinbrüche und das in der Nähe liegende Gelände des ehemaligen KZ Aussenlagers zwischen Tailfingen und Hailfingen stellte sich heraus, dass einige Teilnehmer bisher vergeblich das KZ Mahnmal in der Gegend gesucht hatten. Spontan änderte der Tourenleiter daraufhin die Streckenführung ab, sodass unser zweiter Halt am Mahnmal erfolgte. 

Von hier ging es weiter nach Hailfingen und Seebronn. Langsam bildeten sich vermehrt Wolken am Himmel, die uns an die angekündigten Schauer und Gewitter erinnerten. Von Seebronn ging es weiter über Bondorf nach Öschelbronn, wo wir in einem Café mit schattiger Terrasse einkehrten.

Nach der Stärkung fuhren wir nach Sindlingen - inzwischen hatten sich die Wolken dunkelgrau verfärbt und die Gewitter und Schauer würden über kurz oder lang einsetzen. In Sindlingen teilte sich die Gruppe auf - der Tourenleiter kehrte trocken nach Jettingen zurück, während Peter Würffell, bisher hauptsächlich für die zahlreichen Bilder verantwortlich, die Gruppe über den Radweg nach Haslach,  weiter zur Ammerquelle und schließlich zurück zum Bahnhof führte. Auch diese Gruppe beendete die Tour in Herrenberg trocken.

Eine gelungene Ausfahrt mit einigen für viele Teilnehmer bisher unbekannten Wegabschnitten lag hinter uns. Insgesamt waren wir ca 41 km unterwegs bei knapp 430 hm.

Der genaue Tourverlauf lässt sich auf der zoombaren OpenStreetMap-basierenden Karte über folgenden Link verfolgen. Über das Kreuz rechts oben klappt ein Menu aus, in dem alle bisherigen Touren der Ortsgruppe in diesem Jahr aufgeführt sind. Über das Setzen oder Löschen der Häkchen lassen sich die gewählten Touren auf der Karte ein-bzw. ausblenden.

Hier noch ein paar Eindrücke von der Tour (vielen Dank an Peter).

 Begrüßung in Herrenberg

 Auf dem Weg zum Ammertal

 Erste "Bergwertung" 

 in Altingen

 Trínkpause und Gruppenbild

 am Kochartgraben

 

 

Der Tourenleiter an der Übersichtskarte am Mahnmal 

 noch einmal Trinkpause

 Stärkung im Café

 

 Blick auf Herrenberg von Haslach aus

 Ammerquelle

 

© ADFC BW 2021