Tourenleiterseminar

Veranstaltungsbeteiligungen

"303 Mal um die Erde"...

.... auf insgesamt 18.381 ADFC-Touren sind im Jahr 2013 deutschlandweit 214.315 Menschen geradelt. Um auch in Zukunft daran anknüpfen zu können, sind gut geschulte Tourenleiter gefragt! Am 5. und 6. März 2016 war es wieder soweit. In der Jugendherberge Stuttgart waren für den ADFC zwei Licht durchflutete Seminarräume reserviert in denen die ADFC-Referenten Norbert Künstel und Roman Hofmann durch das Programm führten.

"Rauf aufs Rad" war das Motto. Fragen rund um das Thema Tourenplanung wurden erarbeitet: Warum bietet der ADFC Touren an, wie plane ich eine Tour und was passiert im Notfall?

Ein Erste-Hilfe-Kurs durfte natürlich nicht fehlen. Nadine Bullinger vom Deutschen Roten Kreuz hatte mit ganz viel Humor und noch mehr Know-how die Teilnehmern verbunden, gepflastert, verklebt und in die stabile Seitenlage gebracht. In Rollenspielen wurde anschließend der Ernstfall geübt.

Nach dem Abendessen war noch lange nicht Schluss. Weiter ging es mit dem Thema Karten. Was gibt es für Kartenmaterial? Was brauche ich für meine Tour? Bleibe ich bei klassischen Karten oder doch lieber digital? Um das Thema ist heiß diskutiert worden.

Am nächsten Tag ging es gleich mit der Tourenplanung am Computer weiter und auch hier gab es einen angeregten Erfahrungsaustausch.

Was ist für die Tourenplanung wichtig? Dieser Frage gingen die Tourenleiter und 
-anwärter noch vor der Mittagspause gemeinsam nach. Am Nachmittag wurden in Gruppenarbeit verschiedene Rad-Touren geplant und anschließend vor den Teilnehmern präsentiert.

Zum Schluss gab es Feedack: Tolles Seminar, viel gelernt, super Erfahrungsaustausch, nette Leute getroffen! 

Die Motivation für neue Touren ist groß - vielleicht knackt der ADFC in 2016 die 
303 Marke?

© ADFC BW 2021

Jahresprogramm 2021