Stadtwerke Outdoor-Challenge - Die Revanche oder Dabei sein ist alles

Ab dem 27. März heißt es bei der Stadtwerke Outdoor Challenge wieder: Kilometer sammeln für den guten Zweck. In diesem Jahr gehen die Spenden für die zurückgelegten Strecken wieder an die Bürgerstiftungen der beiden Städte. Bei der letzten Outdoor-Challenge im Frühjahr 2020 der Stadtwerke Böblingen und Sindelfingen haben sich die Teilnehmer*innen mehr als zweimal um die Welt bewegt. Sensationelle 109.873 Kilometer wurden beim Joggen, Radfahren, Spazierengehen oder mit Rollern und Inlinern für den guten Zweck zurückgelegt. Das waren unterm Strich fast 11.000 Euro für die beiden Bürgerstiftungen aus Böblingen und Sindelfingen. Sindelfingen lag nach dem letzten Tag mit sagenhaften 58.553 Kilometern und etwa 7.000 Kilometern vor Böblingen. Und vielleicht kann Böblingen in diesem Jahr die Challenge für sich entscheiden. Also schnell noch registrieren unter https://www.eventservice-stahl.de/ und fleißig Kilometer für den ADFC, für die eigene Fitness und für einen guten Zweck sammeln - egal ob für Böblingen oder Sindelfingen.

 

 

© ADFC BW 2021

Jahresprogramm 2021