Arbeitskreis Radverkehr Überlingen

Der Arbeitskreis Radverkehr in Überlingen traf sich am 25. Oktober 2010 zu seiner ersten Sitzung. Auf Anregung des ADFC wurde das Gremium gegründet, um Verbesserungen für den Radverkehr in Überlingen zu schaffen.

Teilnehmer:

  • Stadtplanungsamt
  • Tiefbauamt
  • Grünflächenamt
  • Öffentliche Ordnung
  • Polizeidirektion
  • Verkehrskoordinatoren der Schulen
  • LRA / Straßenbauamt
  • RP Tübingen / Bauleitung Überlingen
  • Kur & Touristik Überlingen
  • Agenda 21, AG Verkehr
  • Gemeinderatsfraktionen (nach Bedarf)
  • ADFC Bodenseekreis

Für das Jahr 2011 hat sich der Arbeitskreis vorgenommen, neben der Festlegung einer gemeinsamen Zielsetzung erste konkrete Vorschläge auszuarbeiten.

Der ADFC freut sich, dass der Radverkehr in Überlingen zukünftig einen höheren Stellenwert haben wird, und wird engagiert mitarbeiten.

© ADFC BW 2020