Immer diese Ausreden...

Zehn oft gehörte Ausreden von Autofahrern, nicht Rad zu fahren. Und unsere Antworten darauf.

Nr. 1: Ich wäre ja mit dem Rad gefahren, aber es regnete!
Dieser Autofahrer hat noch nie etwas von Regenbekleidung gehört. Oder er hat Angst vor dem nass werden. Diese Erfahrung macht man eben erst, wenn man aus seiner wasserdichten Blechkiste aussteigt.

Nr. 2: Ich wäre ja mit dem Rad gefahren, aber ich hatte keine Zeit!
Vielleicht erkennt er im Stau oder bei der Parkplatzsuche an den vorbeifahrenden Radlern, wie unsinnig die eigenen Gedankengänge sein können.

Nr. 3: Ich wäre ja mit dem Rad gefahren, aber was würden meine Kollegen sagen?
Sie würden sagen: Endlich, Herr Direktor, haben Sie es auch gecheckt!

Nr. 4: Ich wäre ja mit dem Rad gefahren, aber es war draußen zu kalt!
Tja, hier hat die Mutter unseres Autofahrers kläglich versagt. Leider ist er nicht fähig, sich der Witterung gemäß anzuziehen. Zurück in den Kindergarten und die Schleife für die Winterstiefel lernen. Und so ein Typ hat Führerschein.

Nr. 5: Ich wäre ja mit dem Rad gefahren, aber es geht nichts anderes als mit dem Auto!
Eine eingeschränkte Denkweise ist kein Argument für das Auto fahren. Warum brachte er sich in eine solche bescheidene Transportsituation? Vorher denken und nicht hinterher jammern!

Nr. 6: Ich wäre ja mit dem Rad gefahren, aber ich habe Familie!
Wenn man zuviel Geld für seine Blechkiste ausgibt reicht’s eben nicht mehr für einen Kinderanhänger. Und: Autoabgase verpesten die Luft seiner Kinder. Die meisten Kinder im Straßenverkehr, die bei Unfällen umkommen, werden durch Autos umgebracht.

Nr. 7: Ich wäre ja mit dem Rad gefahren, aber mein Auto ist umweltfreundlich!
Würde dieser Autofahrer sich mit der Nase an den Auspuff seines Autos begeben und die umweltfreundlichen Abgase einatmen? Ein Auto, das nicht fährt, ist am umweltfreundlichsten.

Nr. 8: Ich wäre ja mit dem Rad gefahren, aber ich tue ja sonst genug für die Umwelt!
Darf der Radfahrer dafür im Schrebergarten Dioxin spritzen? Er tut ja mit dem Fahrrad fahren genug für die Umwelt. Äh?

Nr. 9: Ich wäre ja mit dem Rad gefahren, aber ich habe mir doch gerade erst ein neues Auto gekauft!
Tja, Pech. Wer auf das Marketing der Autofirmen reinfällt sollte weniger Werbung schauen. Ich habe doch die Pistole gerade erst gekauft, sagte der Bankräuber.

Nr. 10: Ich wäre ja mit dem Rad gefahren, aber ich bin zu doof dafür!
Bitte auswandern! Ab zur Schulung nach Holland.
Aber aber aber...

(Georg Schömer)

© ADFC BW 2020