ADFC Bietigheim-Bissingen

Bolzstraße 27
Bietigheim-Bissingen
Fon 07142/5 47 56
bietigheim-bissingen@adfc-bw.de

Pressemitteilungen > 2011 > 10 Jahre und viele neue Mitglieder

Presseinformation 27. Februar 2011

Jahreshauptversammlung des ADFC Bietigheim-Bissingen

10 Jahre und viele neue Mitglieder

Auf der Jahreshauptversammlung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Bietigheim-Bissingen konnte Vorsitzender Albrecht Kurz auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken. In der anschließenden öffentlichen Veranstaltung bot Robert Wallner von Wallner + Seifert einen Überblick über die aktuellen Neuheiten auf dem Fahrradmarkt.

Höhepunkt des letzten Vereinsjahres war, so Vorsitzender Albrecht Kurz in seinem Jahresbericht, das 10-jährige Jubiläum der Ortsgruppe, auf das mit einem Aktionstag vom Kuhriosum bis Bürgergarten am 12. Juni mit Informationen, Reiseberichten, Ausstellung der Fahrradhändler und Kinder-Fahrrad-Parcour aufmerksam gemacht wurde. Umfangreich und vielseitig war auch im letzten Jahr das Radtourenangebot: ca. 80 Ausfahrten wurden von den 12 Tourenleiterinnen und -leitern angeboten, die auch regen Zuspruch gefunden haben. 9 Radler-Stammtische, davon 6 mit einem Thema, fanden statt.

Stetig nach oben gingen die Mitgliederzahlen auf jetzt 220 Mitglieder, dazu unterstützen noch die vier örtlichen Radhändler Bespaluk, Imle, Pedalkraft und Wallner + Seifert als Fördermitglieder den Verein. Erfreut habe man die Urkunde für die ADFC-Ortsgruppe mit dem stärksten Mitgliederzuwachs in Baden-Württemberg in Empfang genommen.

Verkehrspolitisch war neben der Mitwirkung in der Verkehrsschau und dem regelmäßigen Kontakt zu Verkehrsbehörde und Bauamt die Aktion „Elterntaxi“ gemeinsam mit der Sandschule erwähnenswert: 10 Familien konnten aufgrund der Initiative des Fahrrad-Clubs zwei Wochen lang kostenlos Eltern­Kind-Tandems nutzen. Schirmherr der Aktion war Oberbürgermeister Jürgen Kessing.

Die Vorstandswahlen brachten keine Überraschungen, Vorsitzender Albrecht Kurz wurde ebenso wie Gerdis Rechtsteiner als 2. Vorsitzende und Kassenwart Horst Fuder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt, als Beisitzer wurden Ulrike Keller, Hartmut Mayer und Walter Daibenzeiher gewählt. Jutta Keerl und Johann Rausch, die dieses Amt 8 Jahre innehatten, kandidierten nicht mehr.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung präsentierte Robert Wallner vom Zweiradfachgeschäft Wallner + Seifert Bilder vom Ausflug vom vergangenen Jahr zu Firma Flyer (Pedelecs) sowie die neuesten Entwicklungen auf dem Fahrradmarkt