Orientierungskurs

Hintergrund:
Immer mehr Menschen haben heutzutage Probleme, sich im Verkehr zu orientieren. Das Satteliten gestütze Navigationssystem ist vielen zwar Vertraut, jedoch nur vom Auto her, und die Orientierung mit Hilfe von Landkarten fällt immer schwerer. Die Orientierungssysteme für Radfahrer und Wanderer werden ständig moderner, doch kaum jemand kann mit ihnen Umgehen.

Ziel:
Jugendliche sollenin einem Grundkurs lernen, wie man mit Karte Kompass und GPS Gerät orientiert (für die Anwendung von GPS Geräten beim Radfahren und Wandern sind Kenntnisse des Kartenlesesns Vorraussetzung). Des Weiteren sollen die Kinder und Jugendlichen lernen, die Orientierungsmöglichkeiten kombiniert zu nutzen.

Zielgruppe:
von der 5. bis zur 9. Klasse, in verschiedenen Varianten

Ansprechpartner:  Michael Fröhlich

Instagram

© ADFC BW 2020